Dropshipping Rasen – große Produkteauswahl, kein Lager

Für Einzelhändler, die keinen allzu großen Lagerplatz zur Verfügung haben, ihren Kunden aber dennoch gerne eine gute Auswahl an hochwertigen Produkten anbieten möchten, ist Dropshipping Rasen ideal.

Hierbei erhält der Händler von Hega anhand von Bildern und Beschreibungen viele Informationen über alle verfügbaren Produkte. Diese befinden sich jedoch nicht beim Händler, sondern direkt bei Hega auf Lager. Der Händler kann aber immer genau dann, wenn ein Kunde in den Laden kommt und diese Ware wünscht, alles direkt online bei Hega bestellen. So profitiert er und auch der Kunde von der großen Produktauswahl bei Hega, ohne sein eigenes Lager und sein Budget über Gebühr zu strapazieren. Innerhalb von 24h ist die Lage bei Hega verpackt und beim Kunden. Für den Händler entfallen das Ein- und Auspacken der Ware und das Risiko, Produkte zu ordern, die hinterher am Lager verbleiben. Geringeres Risiko und höherer Umsatz – das ist das Konzept von Dropshipping Rasen. Für Hega ist eine gute Bindung zwischen Groß- und Einzelhändler ausgesprochen wichtig. Der Händler kann sich also ganz auf eine gute Kundenberatung konzentrieren und auf eine effektive Werbung vor Ort. Dropshipping Rasen ist auch für Existenzgründer ideal.

Dropshipping Rasen speziell für den Einzelhandel Garten

Welcher Händler kennt das nicht: Wohin nur mit all der Ware, wenn Lagerplatz knapp ist und dennoch so viel Produkte zu verstauen sind?

Zudem muss immer ein Augenmerk darauf gelegt werden, dass keine Ware verdirbt und dass es keine Ladenhüter gibt. Mit dem relativ neuen Konzept Dropshipping Rasen ist das kein Problem mehr. Hierbei spart nämlich der Einzelhändler nicht nur eine Menge Geld, da er keinerlei Kapitaleinsatz benötigt, sondern auch Lagerplatz und letztendlich sogar Zeit. Dropshipping Rasen ermöglicht dem Händler, ohne Lagerfläche einfach online auf die umfangreiche Produktpalette vom Großhändler Heg zurückgreifen zu können. Der Kunde kommt also in den Einzelhandel und kann anhand von Fotos und Beschreibungen direkt vor Art auswählen, welche Ware er gerne hätte. Der Händler kann ihn natürlich hierzu umfassend beraten und den Bedarf des Kunden dann direkt online bei Hega bestellen. Hega ist in der Lage, die Ware innerhalb von 24h direkt dem Kunden zuzustellen. Diesen Service weiß der Kunde zu schätzen. Somit hebt sich der Einzelhändler durch Dropshipping Rasen positiv von der Konkurrenz ab. Er  kann sich stattdessen ganz darauf konzentrieren, den Kunden zu beraten und vor Ort Werbung für die Produkte zu machen. Dropshipping Rasen ist also sehr einfach und effektiv und daher auch für Existenzgründer bestens geeignet.

Dropshipping Rasen – große Produktepalette, kein Lagerplatz

Wenn Händler ihren Kunden möglichst jeden Wunsch erfüllen wollen, ist das eine kostspielige Angelegenheit, weil dies eine große Lagerhaltung und viel Kapitaleinsatz bedeutet.

Das kann sich heutzutage kein Händler mehr leisten. Vor allem für Existenzgründer ist dies abschreckend. Daher ist das neue Konzept Dropshipping Rasen ideal, um einerseits dem Kunden eine gute Auswahl an Produkten zur Verfügung zu stellen und andererseits keine Lagerkapazität sowie keinen Kapitaleinsatz zu benötigen. Dropshipping Rasen funktioniert ganz einfach so: Der Händler profitiert von der großen Auswahl des Großhändlers Hega und natürlich von dessen riesigem Lager. Er erhält von Hega über alle verfügbaren Produkte Artikelbeschreibungen und Fotos, so dass er diesem seinem Kunden in Verbindung mit einer ausgiebigen Beratung zeigen kann. Die Produkte, für die der Kunde sich dann entscheidet, werden nun vom Einzelhändler direkt online bei Hega bestellt. Hega ist in der Lage, alle Produkte innerhalb von 24 h direkt dem Kunden zuzustellen. So spart der Händler natürlich auch Zeit, da für ihn das Ein- und Auspacken und auch das Ein- und Ausräumen der Ware völlig entfallen. Stattdessen hebt der Händler sich von der Konkurrenz ab, weil er nicht nur kompetent berät sondern auch eine Vielzahl an Waren verfügbar hat. Dropshipping Rasen ist die Methode, um die Kundenbindung zu stärken und sich durch positiven Kundenservice hervorzuheben.

Dropshipping Rasen – neues Konzept für Einzelhändler

Das Problem für den Einzelhändler ist oft die vernünftige Lagerhaltung.

Der Kunde braucht einmalig ein etwas ausgefalleneres Produkt, die Verpackungseinheit, die der Händler bestellen muss, ist aber größer. Jene Produkte, die nicht so gut gehen, will man aber nicht ins Sortiment aufnehmen. Hierfür ist Dropshipping Rasen ideal. Um dem Kunden eine möglichst große Produktpalette anbieten zu können, erhält der Einzelhandel von Hega über alle dort verfügbaren Produkte detaillierte Beschreibungen und Fotos. So kann er vor Ort – ganz ohne sein Lager zu strapazieren – dem Kunden die Artikel zeigen und sie dann, ganz individuell nach Wunsch, für ihn online bei Hega ordern. Die Ware wird dort neutral verpackt, bekommt einen Lieferschein mit der Händleradresse beigelegt und wird dann innerhalb von 24h dem Kunden zugestellt. Schneller und einfacher als bei Dropshipping Rasens geht es also kaum. Rasen ist ein Produkt, welches sich für Dropshipping geradezu ideal eignet. Denn er wird nur saisonal nachgefragt und würde den Rest des Jahres nur unnötig Lagerplatz verschwenden. Hega jedoch hat die entsprechenden Produkte ohnehin am Lager. Der Händler profitiert durch Dropshipping Rasen also zweifelsohne vom großen Lager und der umfangreichen Produktpalette bei Hega. Ein kundenfreundliches Konzept und eine einfache Möglichkeit für den Händler, seinen Umsatz zu steigern und seinen Kundenkreis zu erweitern – Dropshipping Rasen.

Dropshipping Rasen – Vorteile für den Einzelhandel

Welcher Einzelhändler kennt das Problem nicht:

Das Lager quillt aus allen Nähten und dennoch hat man oft das Falsche vorrätig. Der Kunde wünscht etwas anderes, Produkte stehen lange Zeit herum und nehmen wertvolle Lagerfläche weg. Bei Dropshipping Rasen ist dies jedoch kein Problem mehr. Der Großhändler Hega hat genügend Lagerfläche zur Verfügung für hunderte verschiedener Produkte. Warum also nicht gleich online direkt auf dies Produkte zurückgreifen, wenn der Kunde im Laden ist? Genau das nämlich ist das Konzept von Dropshipping Rasen. Anstatt sich das Lager vollzustellen mit Produkten, die Platz wegnehmen und nur saisonal nachgefragt werden – wie beispielsweise Rasen – bestellt der Händler die Ware genau dann, wenn sie auch benötigt wird. Der Vorteil liegt nicht nur im geringeren Platzbedarf, sondern der Händler spart durch Dropshipping Rasen auch Zeit fürs Ein- und Auspacken, die Entsorgung der Verpackung entfällt und durch das nicht vorhandene Lager wird auch kein Eigenkapital benötigt. So kann sich der Händler ganz darauf konzentrieren, den Kunden kompetent zu beraten und vor Ort Werbung zu machen. Kunden wissen diesen Service zu schätzen, vor allem wenn sie die Möglichkeit haben, aus einer umfangreichen Produktpalette auszuwählen. Genauso funktioniert Dropshipping Rasen. Ein so einfaches wie geniales Konzept.

Dropshipping Rasen – einfach und effektiv

Hega ist ein deutscher Großhändler von Rasen-Produkten.

Für Hega ist eine besonders gute Bindung zum Einzelhandel ausgesprochen wichtig. Auf diese Art entstand auch die Idee zu Dropshipping Rasen. Was jedoch versteht man unter Dropshipping Rasen? Hinter Dropshipping verbirgt sich das einfache Konzept, dass der Einzelhändler die Produkte, die er dem Kunden anbietet, nicht auf Lager hat. Er kann zwar umfassend beraten und die Produkte auch anhand von Fotos und Beschreibungen vorstellen, bestellt sie aber immer nach Kundenwunsch direkt bei Hega. Hega verfügt schließlich über 16.000m² Lagerfläche und kann so auch eine riesige Produktpalette anbieten. Kommt also der Kunde in den Einzelhandel, kann er dank Dropshipping Rasen zwischen verschiedenen Produkten auswählen, die der Händler dann gezielt für ihn direkt bei Hega ordert. Das ist völlig einfach und unkompliziert und bereits einen Tag später hält der Kunde die Ware in den Händen – neutral verpackt und mit einem Lieferschein des Händlers inne liegend. Das wiederum stärkt die Kundenbindung. So kann sich der Händler von der Konkurrenz abheben, weil er eine größere Produktpalette anbieten kann als die meisten anderen Händler. Zudem spart er nicht nur wertvollen und kostspieligen Lagerplatz, sondern nebenbei auch Zeit und Eigenkapital. Zu oft befinden sich Produkte am Lager, die lange Zeit Platz wegnehmen und sich nicht verkaufen. Andere Dinge, die benötigt werden, fehlen. Nicht so bei Dropshipping Rasen.

Dropshipping Rasen – ideal auch für Existenzgründer

Dropshipping ist eine relativ neue Methode, um Händlern und vor allem auch Existenzgründern zu ermöglichen, auch ohne viel Lagerplatz und vor allem ohne Kapital dem Kunden eine große Produktpalette zur Verfügung zu stellen.

Gerade bei dem Produkt Rasen ist Dropshipping sinnvoll. Denn Rasen wird nicht das ganze Jahr über vom Kunden nachgefragt sondern vielmehr nur saisonal. Die restliche Zeit des Jahres würde eine große Menge an Rasen nur Lagerplatz in Anspruch nehmen. Daher ist Dropshipping Rasen ausgesprochen effektiv: Der Kunde kommt in den Einzelhandel und verlangt sein spezielles Produkt. Anhand des Fotomaterials, was der Händler vom Großhändler Hega zur Verfügung gestellt bekommen hat, kann er den Kunden umfassend beraten und seine Bestellwünsche entgegennehmen. Dann bestellt der Händler die Ware direkt bei Hega, von wo aus sie sofort losgeschickt wird und somit bereits 24h später beim Kunden ist. Für den Kunden hat dies natürlich den großen Vorteil, dass er aus einer riesigen Produktpalette auswählen kann. Er wird diesen Kundenservice zu schätzen wissen. Der Händler hingegen spart Zeit, Platz und Geld. Er kann sich ausschließlich darauf konzentrieren, den Kunden zu beraten und vor Ort Werbung zu betreiben für seine Dropshipping Rasen Produkte.

Dropshipping Rasen – verkaufen ohne Eigenkapital

Da für den Großhändler Hega eine gute Bindung an den Einzelhandel schon immer an oberster Stelle steht, wurde somit die Idee von Dropshipping Rasen geboren.

Dropshipping ist für den Einzelhandel eine einfache und effiziente Möglichkeit, um Lagerplatz zu sparen. Er bietet dem Kunden nämlich eine breite Produktepalette an Waren an, die dieser gar nicht selber auf Lager hat sondern die sich im riesigen Lager von Hega befindet. Durch die Möglichkeit, diese Ware individuell für den Kunden zu ordern und den ausgesprochen schnellen 24h Versand von Hega ist dies auch finanziell äußerst interessant. Dropshipping Rasen bedeutet nämlich nicht nur keinen Lagerplatz und weniger Arbeit sondert schlichtweg auch keinen Kapitaleinsatz.

Hega stellt dem Einzelhändler jedoch zur besseren Produktpräsentation Fotomaterial und Produktinfos zur Verfügung, anhand derer der Händler den Kunden nach wie vor ganz individuell beraten kann. Mithilfe dieser Fotos sucht sich der Kunde die gewünschte Ware aus und der Händler bestellt einfach online bei Hega. Der Versand erfolgt schnell und in einer neutralen Verpackung. Damit die Kundenbindung bestehen bleibt, liegt im Paket ein Lieferschein des Händlers bei. So einfach und effektiv ist Dropshipping Rasen! Das Produkt Rasen ist ohnehin für Dropshipping gut geeignet, da er ja nur saisonal benötigt wird und somit nicht den Rest des Jahres wertvolle Lagerfläche verschwendet.

Dropshipping Rasen – einfacher Handel mit Rasensamen

Dropshipping Rasen ist eine relativ neue und einfache Möglichkeit für Händler, um Lagerplatz zu sparen und dennoch dem Kunden eine große Produktpalette anbieten zu können.

So kann der Händler dem Kunden anhand von Produktfotos und Beschreibungen zeigen, welche Rasensamen er für ihn direkt bei Hega ordern kann. Hega hat mit mehreren tausend m² Lagerfläche mehr als genug Platz zur Verfügung, um die Produkte dort zu lagern. Wenn der Kunde also in den Laden kommt und Rasensamen benötigt, kann dieser vom Händler direkt bei Hega bestellet werden und ist bereits am nächsten Tag beim Kunden. Die Verpackung der Ware ist neutral und im Paket befindet sich ein Lieferschein des Händlers. So leidet auch die Kundenbeziehung in keiner Weise durch Dropshipping Rasen. Dies spart nicht nur Platz, sondern auch Zeit und Arbeit und dadurch auch wertvolle Arbeitskraft. Der Kunde hingegen profitiert weiterhin von einer guten Beratung und von einer immens großen Auswahl. Treue Kunden werden diesen Service in jedem Fall zu schätzen wissen. Der Händler kann sich durch Dropshipping Rasen auf diese Art ganz einfach von der Konkurrenz abheben. Er muss nur noch die nötige Werbung vor Ort vornehmen. Für den Großhändler Hega steht eine gute Bindung zum Einzelhandel schon immer an vorderer Stelle.

Dropshipping Rasen – was muss man sich darunter vorstellen?

Dropshipping ist ein neuartiges Konzept, welches Händlern ermöglicht, auf einfache Weise ihren Umsatz zu steigern und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Dropshipping Rasen bedeutet im konkreten Fall, dass der Händler die gewünschte Ware – also den Rasensamen – nicht auf Vorrat lagernd hat, sondern immer ganz nach Bedarf direkt bestellt. Gerade bei diesem Produkt macht Dropshipping Rasensamen Sinn. Denn die Nachfrage nach Rasensamen ist saisonal abhängig weil dieser nicht das ganze Jahr über benötigt wird. Der große Vorteil für den Händler liegt beim Dropshipping Rasen also vor allem darin, dass er dafür keinen Lagerplatz benötigt. Das wiederum spart Geld und letztendlich auch Zeit. Er muss die Ware nicht auspacken und einräumen und hat keinerlei Aufwand mit dem Entsorgen der Verpackungen. Kommt der Kunde in den Handel, kann der Händler direkt bei Hega den gewünschten Rasensamen online bestellen. Bereits am Tag darauf hält der Kunde die gewünschte Ware in der Hand. Zur Verkaufsunterstützung von Dropshipping Tierbedarf überlässt Hega dem Händler eine Auswahl an Produktbildern und Informationen. So kann der Händler sich ausschließlich auf den Verkauf, die Beratung und die Werbung konzentrieren. Der Kunde erhält schnell und unkompliziert per Post hochwertige Ware. Bei so viel Kundenfreundlichkeit kann man davon ausgehen, dass der Kunde nicht zur Konkurrenz abwandern wird.