Dropshipping Rasen – große Produktepalette, kein Lagerplatz

Wenn Händler ihren Kunden möglichst jeden Wunsch erfüllen wollen, ist das eine kostspielige Angelegenheit, weil dies eine große Lagerhaltung und viel Kapitaleinsatz bedeutet.

Das kann sich heutzutage kein Händler mehr leisten. Vor allem für Existenzgründer ist dies abschreckend. Daher ist das neue Konzept Dropshipping Rasen ideal, um einerseits dem Kunden eine gute Auswahl an Produkten zur Verfügung zu stellen und andererseits keine Lagerkapazität sowie keinen Kapitaleinsatz zu benötigen. Dropshipping Rasen funktioniert ganz einfach so: Der Händler profitiert von der großen Auswahl des Großhändlers Hega und natürlich von dessen riesigem Lager. Er erhält von Hega über alle verfügbaren Produkte Artikelbeschreibungen und Fotos, so dass er diesem seinem Kunden in Verbindung mit einer ausgiebigen Beratung zeigen kann. Die Produkte, für die der Kunde sich dann entscheidet, werden nun vom Einzelhändler direkt online bei Hega bestellt. Hega ist in der Lage, alle Produkte innerhalb von 24 h direkt dem Kunden zuzustellen. So spart der Händler natürlich auch Zeit, da für ihn das Ein- und Auspacken und auch das Ein- und Ausräumen der Ware völlig entfallen. Stattdessen hebt der Händler sich von der Konkurrenz ab, weil er nicht nur kompetent berät sondern auch eine Vielzahl an Waren verfügbar hat. Dropshipping Rasen ist die Methode, um die Kundenbindung zu stärken und sich durch positiven Kundenservice hervorzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.