Dropshipping Rasen – was muss man sich darunter vorstellen?

Dropshipping ist ein neuartiges Konzept, welches Händlern ermöglicht, auf einfache Weise ihren Umsatz zu steigern und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Dropshipping Rasen bedeutet im konkreten Fall, dass der Händler die gewünschte Ware – also den Rasensamen – nicht auf Vorrat lagernd hat, sondern immer ganz nach Bedarf direkt bestellt. Gerade bei diesem Produkt macht Dropshipping Rasensamen Sinn. Denn die Nachfrage nach Rasensamen ist saisonal abhängig weil dieser nicht das ganze Jahr über benötigt wird. Der große Vorteil für den Händler liegt beim Dropshipping Rasen also vor allem darin, dass er dafür keinen Lagerplatz benötigt. Das wiederum spart Geld und letztendlich auch Zeit. Er muss die Ware nicht auspacken und einräumen und hat keinerlei Aufwand mit dem Entsorgen der Verpackungen. Kommt der Kunde in den Handel, kann der Händler direkt bei Hega den gewünschten Rasensamen online bestellen. Bereits am Tag darauf hält der Kunde die gewünschte Ware in der Hand. Zur Verkaufsunterstützung von Dropshipping Tierbedarf überlässt Hega dem Händler eine Auswahl an Produktbildern und Informationen. So kann der Händler sich ausschließlich auf den Verkauf, die Beratung und die Werbung konzentrieren. Der Kunde erhält schnell und unkompliziert per Post hochwertige Ware. Bei so viel Kundenfreundlichkeit kann man davon ausgehen, dass der Kunde nicht zur Konkurrenz abwandern wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.